Balkonkraftwerk Hofheim am Taunus.jpg

Strom
selbst erzeugen
und sparen

Mit Balkonkraftwerken

Noch nie war es so einfach, seinen eigenen Strom zu produzieren, wie mit Solargeräten für die Steckdose. Sie heißen auch Balkonkraftwerke, denn sie hängen am Balkongeländer, stehen im Garten, auf dem Carport oder der Terrasse.

Gut für's Klima und für's Konto!

So funktioniert ein Balkonkraftwerk

Grafik Balkonkraftwerk.jpg

Das Solarmodul erzeugt Gleichstrom aus Sonnenenergie. Der Wechselrichter wandelt ihn in Wechselstrom um. Den können Sie mit einem Stecker direkt in eine Steckdose in Ihrem Haushalt einspeisen. Ihr Stromzähler läuft von nun an langsamer oder steht sogar still. Die Technik ist ausgereift, sicher und wird schon hunderttausendfach eingesetzt.

Die vielen Vorteile
von Steckersolargeräten

Einfach

Die bei einer großen Photovoltaikanlage übliche Bürokratie entfällt. Sie müssen das Gerät lediglich dem Netzbetreiber und der Bundesnetzagentur anzeigen.

Günstig

Ihr Stromzähler läuft von jetzt an langsamer oder kommt sogar zum Stillstand. Die jährliche Stromrechnung sinkt, manchmal um mehr als hundert Euro.

Flexibel

Auch Mieter können im Rahmen des Mietrechts Strom erzeugen und profitieren. Bei einem Umzug nehmen sie das Steckersolargerät einfach mit.

Sicher

Das Gerät funktioniert nur, wenn es an das Stromnetz angeschlossen ist. Es schaltet sich automatisch ab, sobald der Stecker gezogen wird.

Rentabel

Die Investition von ein paar Hundert Euro rentiert sich innerhalb einiger Jahre. Danach produzieren Sie Ihren Sonnenstrom kostenlos für viele weitere Jahre.

Selbstgemacht

Kleine Anlagen können Sie als Laie in der Regel selbst in Betrieb nehmen. Wenn Sie mit einem haushaltsüblichen Schukostecker einspeisen, benötigen Sie keinen Elektriker.

Lokal

Sie produzieren Strom genau dort, wo er verbraucht wird. Lange Transportwege mit hohen Verlusten in Stromleitungen und Umspannungswerken werden vermieden.

Unabhängig

Große Stromkonzerne dominieren den Energiemarkt, ihre Aktionäre wollen Rendite sehen. Mit einem Steckersolargerät lösen Sie sich ein kleines Stück aus der Abhängigkeit.

Balkonkraftwerke.jpg

Volle Balkonkraft voraus!

Balkonkraftwerk, Plugin-Solaranlage, Guerilla-Photovoltaik - Steckersolargeräte haben viele Namen. Und sie stehen für die Energiewende in Bürgerhand. Ein Balkonkraftwerk ist ein kleiner, aber sichtbarer Beitrag zum Klimaschutz. Ein Statement.

Jede Anlage trägt die Idee weiter in die Welt hinaus.